Golfclubhaus: Abfuhr- und Aufbauarbeit

Noch vor Weihnachten wird vor Ort die Bodenplatte gegen aufsteigende Feuchtigkeit von Dachdeckern mit Schweißbahnen abgedichtet.

Die ersten Schwellhölzer werden sodann von der Firma Dünschede verbaut.

Auf den nachfolgenden Photos sehen Sie eine Außenwand kurz vor der Fertigstellung sowie zwei beladene LKW-Anhänger. Das Hauptgebäude ist abfuhr- und aufbaubereit.

Ab dem 8. Januar wird sodann vor Ort das Gebäude von Zimmerleuten errichtet, bevor die Innenausbauarbeiten folgen.